Welcome!

Linux Authors: Yeshim Deniz, Pat Romanski, Jim Kaskade, Liz McMillan, Elizabeth White

News Feed Item

Unternehmen in Mittel- und Osteuropa mit hohem Mitarbeiterengagement erzielen laut Aon Hewitt bessere Geschäftsergebnisse

SOFIA, Bulgarien, December 3, 2012 /PRNewswire/ --

Aon Hewitt, ein auf Lösungen im Personalbereich spezialisiertes Unternehmen der Aon plc (NYSE: AON), hat die Ergebnisse seiner jährlichen Best Employers-Studie (Studie über die besten Arbeitgeber) für die Region Mittel- & Osteuropa (CEE) bekannt gegeben. Die besten Arbeitgeber jeder Region wurden nach Kategorien eingeteilt und bei einer Zeremonie in Sofia, Bulgarien, verkündet.

Die Forschung zeigt einen starken Zusammenhang zwischen hohem Mitarbeiterengagement und besseren Geschäftsergebnissen. Die Best Employers-Unternehmen in Mittel- und Osteuropa erreichen im Durchschnitt folgendes:

  1. Sie übertreffen ihre finanziellen Ziele (108% der EBITDA-Ziel-Realisierung gegenüber 93% bei den anderen Unternehmen).
  2. Sie haben eine geringere Mitarbeiterfluktuation (6% Fluktuation gegenüber 9% bei den anderen Unternehmen).
  3. Sie haben weniger Fehlzeiten (3,5 Tage/Mitarbeiter gegenüber 5,5 Tage/Mitarbeiter bei den anderen Unternehmen).

Die Studie, die Aon Hewitt seit 2001 in Mittel- und Osteuropa durchführt, würdigt Unternehmen, die sich von ihren Kollegen durch die hohe Qualität und Effektivität ihrer HR-Praktiken abheben, welche sich positiv auf die Geschäftsergebnisse auswirken. Die Studie befasst sich mit Perspektiven sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer, wobei wirtschaftliche Indikatoren berücksichtigt werden, um ein vollständig objektives Bild zu erhalten.

Best Employers-Study 2012 - die Zahlen:

  1. Acht Länder: Bulgarien, Tschechische Republik, Ungarn, Litauen, Polen, Russland, Slowakei und die Türkei
  2. Über 400 Unternehmen 
  3. Über 250.000 teilnehmende Mitarbeiter, darunter 41.000 Führungskräfte
  4. Über 2.600 höhere Führungskräfte
  5. 29 Best Employers (drei Ränge, je nach Unternehmensgröße)

Steigende Beteiligung der Arbeitnehmer

Die diesjährige Studie zeigte, dass das Niveau der Mitarbeiterbeteiligung in der CEE-Region seit 2011 um drei Prozentpunkte auf ein durchschnittliches Niveau von 58% angestiegen ist. Das höchste Niveau an Mitarbeiterengagement in der Region findet man in Bulgarien (67%), das niedrigste in Polen (48%). Bei Best Employer-Unternehmen erreicht das Engagement 80% und liegt damit 22 Punkte über dem regionalen Durchschnitt.

Trotz der Unterschiede bei dem Niveau des Mitarbeiterengagements zwischen den Ländern gibt es gemeinsame und unverwechselbare Qualitäten, die Best Employers von anderen abgrenzen. Magdalena Warzybok, CEE Engagement Practice Director bei Aon Hewitt, erklärte:

"Best Employers (beste Arbeitgeber) heben sich durch die Art ab, wie sie ihre Mitarbeiter belohnen und anerkennen. Sie bieten angemessene Entlohnung und attraktive Leistungspakete sowie Karrieremöglichkeiten. Sie haben einen hervorragenden Ruf auf dem Arbeitsmarkt und zeigen eine echte Übereinstimmung zwischen diesem äußeren Erscheinungsbild und der wirklichen internen Arbeitserfahrung ihrer Mitarbeiter. Schließlich ist auch die Qualität ihrer obersten Führungskräfteteams und deren Fokus auf den Menschen ein echtes Unterscheidungsmerkmal."

Edward Stanoch, Aon Hewitt European Talent Practice Market Leader, erklärte:

"Wir sind den Teilnehmern der Best Employers-Studie sehr dankbar. In Zeiten anhaltender wirtschaftlicher Unsicherheit freuen wir uns zu sehen, dass immer mehr Unternehmen sich aktiv darum bemühen, ihr Mitarbeiterengagement aufrecht zu erhalten. Es ist in der Wirtschaft zu einem Klischee geworden, dass das größte Kapital eines Unternehmens seine Mitarbeiter sind, doch jedes Jahr veranschaulicht diese Studie den Wahrheitsgehalt dieser Phrase. Gute HR-Prozesse, gut gestaltete Belohnungspakete und besseres Management führen zu engagierteren Mitarbeitern. Diese wiederum leisten effektivere Beiträge, und das ganze Geschäft floriert."

Liste der regionalen Best Employers 

Großunternehmen (>1000 Mitarbeiter vor Ort)

1.  Operator Gazociągów Przesyłowych GAZ-SYSTEM    Polen  

2.  McDonald's                                     Bulgarien

3.  Mars                                           Russland

4.  Lidl                                           Bulgarien

5.  DHL Express                                    Russland

6.  Provident                                      Ungarn

7.  Lietuvos draudimas                             Litauen

8.  Tele2                                          Russland

9.  Magyar Telekom                                 Ungarn

Mittelgroße Unternehmen (251-1000 Mitarbeiter vor Ort)

1.  Tenex                                          Russland  

2.  Microsoft                                      Russland

3.  Dom Kredytowy NOTUS                            Polen

4.  Microsoft                                      Tschechische Republik

5.  Hilti                                          Russland

6.  Grupa Pracuj                                   Polen

7.  Takeda                                         Russland

8.  Telefónica                                     Slowakei

9.  FGSZ Földgázszállító                           Ungarn

10. Red Hat Czech                                  Tschechische Republik

Kleinunternehmen (< 250 Mitarbeiter vor Ort)

1. ANKOL                                           Polen

2.  JT International                               Tschechische Republik

3.  Philip Morris                                  Slowakei

4. Tavex                                           Bulgarien

5.  Kecskeméti TERMOSTAR Hőszolgáltató             Ungarn

6.  Mars Sales                                     Ungarn

7.  Roche                                          Slowakei

8. InterContinental Budapest                       Ungarn

9.  Et netera                                      Tschechische Republik

10. Adform Group                                   Litauen

Über Aon Hewitt

Aon Hewitt ist weltweit führend in Sachen HR-Lösungen. Das Unternehmen konzipiert, implementiert, kommuniziert und verwaltet Lösungen und Strategien in den Bereichen Human Resources, Investment Consulting, Pension Administration, Vergütung und Talent Management. Zudem berät Aon Hewitt in komplexen Fragestellungen der betrieblichen Altersversorgung. Weltweit ist Aon Hewitt mit mehr als 29.000 Mitarbeitern in 90 Ländern vertreten. In Deutschland arbeiten rund 400 Mitarbeiter an den Standorten München, Mülheim, Frankfurt, Wiesbaden, Stuttgart, Hamburg und Berlin. Weitere Informationen zu Aon Hewitt finden Sie unter http://www.aon.com/germany/human-capital-consulting/human-capital-consulting.jsp.

More Stories By PR Newswire

Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.