Welcome!

Linux Authors: Yeshim Deniz, Pat Romanski, Jim Kaskade, Liz McMillan, Elizabeth White

News Feed Item

ManageIQ unterstützt jetzt auch Red Hat Enterprise Virtualization 3.1

ManageIQ, der führende Anbieter von Lösungen für das IT-Cloud-Management™, meldete heute, dass seine Lösungen nun auch Red Hat Enterprise Virtualization 3.1 unterstützen. Die ManageIQ-Unterstützung für Red Hat Enterprise Virtualization 3.1 bietet Kunden vereinheitlichte Überwachungs-, Management- und Automatisierungsfunktionen, die schnell zu implementieren und einfach zu nutzen sind, und damit die Kosten und Komplexität von Unternehmensvirtualisierung und Clouds reduzieren.

Unternehmen setzen offene, kostengünstige Lösungen wie Red Hat Enterprise Virtualization als Basis für bewegliche Cloud-Umgebungen ein, die neue Servicemodelle ermöglichen. Diese hoch dynamischen, virtualisierten Clouds erfordern umfassende Management-Funktionen, um Leistung, Verfügbarkeit und Sicherheit zu gewährleisten. ManageIQ bietet erweiterte IT-Cloud-Management™-Funktionen, die die aktuelle, ab heute erhältliche 3.1-Version von Red Hat Enterprise Virtualization unterstützen, sowie ebenfalls andere Virtualisierungs-Plattformen, die in heterogenen Privat- und Hybrid-Clouds eingegliedert werden können.

Zu den Höhepunkten der ManageIQ-Lösung mit Unterstützung von Red Hat Enterprise Virtualization 3.1 gehören:

  • Nahtlose Benutzer-Selbstverwaltungs-Portale unterstützen Service-Kataloge mit rollen-delegierter automatisierter Bereitstellung, Durchsetzung von Quoten und Ausgleich auf Red Hat Enterprise Virtualization und andere Hypervisor-Umgebungen.
  • Operatives Controlling über eine einzige Fensteroberfläche ermöglicht granulare Kontrolle von Ressourcenauslastung, Konfigurationen, Kapazität und Ausnutzungsgrad, mit Ereigniszeitplänen, Veränderungs- und Drift-Nachverfolgung.
  • Geschäftsführung und Steuerung mit umfassenden Dashboards und Reporting, richtliniengemäßer Durchsetzung von Standards, Finanzmanagement, Kapazitätsprognosen, Trendanalysen sowie Gesundheit und Verfügbarkeit von Red Hat Enterprise Virtualization-Umgebungen.
  • Föderiertes Management großer und verteilter Red Hat Enterprise Virtualization-Infrastrukturen von einer einzigen Fenster-Oberfläche aus ermöglicht Unternehmen eine schnelle Skalierung ihrer virtuellen und Cloud-Installationen.
  • Red Hat Enterprise Virtualization ist für den Betrieb auf Red Hat Enterprise Linux zertifiziert und optimiert.

„ManageIQ arbeitet eng mit Red Hat zusammen, um wichtige Funktionen für die effektive Verwaltung von virtuellen und Cloud-Umgebungen zu liefern“, so Chuck Dubuque, Senior Manager, Product Marketing bei Red Hat Virtualization Infrastructure. „Die Lösungen von Red Hat Enterprise Virtualization 3.1 und ManageIQ bieten gemeinsam - im Vergleich zu herstellereigenen Lösungen - überzeugende Kosten-, Leistungs- und Skalierbarkeitsvorteile, die es unseren Kunden ermöglichen, Kosten zu senken - sowohl für ihre virtualisierten Umgebungen, als auch für ihre Pivat- und Hybrid-Clouds.“

„ManageIQ hat IT-Organisationen durch einen transformativen Ansatz erfolgreich bei der Integration von Cloud-Computing unterstützt, und so die schnelle Entwicklung von Virtualisierung auf Privat-Clouds ermöglicht“, so Joseph Fitzgerald, Chief Product Officer von ManageIQ. „Wir gehen auf Kundenanforderungen in Bezug auf Kostenreduzierung und Flexibilitätssteigerung ein, indem wir ein einheitliches Management bei Virtualisierungsplattformen sowie bei Privat- und Hybrid-Clouds bereitstellen. Unsere Unterstützung für Red Hat Enterprise Virtualization 3.1 gibt Kunden die Flexibilität, die besten Virtualisierungs- und Cloud-Plattformen einzusetzen und gleichzeitig kontinuierliche Transparenz und richtliniengemäße Kontrolle über eine einzige Fenster-Oberfläche zu gewährleisten.“

Verfügbarkeit

ManageIQ-Lösungen für Red Hat Enterprise Virtualization 3.1 sind ab sofort bei ManageIQ unter www.manageiq.com/RHEV und bei Red Hat Market Place unter http://marketplace.redhat.com/rhev erhältlich. Zum Herunterladen einer kostenlosen, voll unterstützten 60-Tage-Probeversion von Red Hat Enterprise Virtualization 3.1 besuchen Sie bitte www.redhat.com/rhev3.

Besuchen Sie die virtuelle Optimizing IT-Veranstaltung von Red Hat, die am 5. Dezember 2012 um 11 Uhr US-Eastern-Time stattfindet und nach der Live-Präsentation auf Abruf verfügbar ist. Auf diese Weise erhalten Sie weitere Informationen über Red Hat Enterprise Virtualization 3.1 sowie eine Präsentation von ManageIQ. Melden Sie sich hier zur Veranstaltung an: https://vts.inxpo.com/scripts/server.nxp?LASCmd=AI:4;F:QS!10100&ShowKey=11689&AffiliateData=press.

Über ManageIQ

ManageIQ ist ein führender Anbieter leistungsstarker Cloudmanagement- und Automatisierungslösungen, die Unternehmen in die Lage versetzen, Privat- und hybride Clouds, virtualisierte Infrastrukturen sowie virtuelle Desktops einzurichten, zu verwalten und zu optimieren. Seine Lösungen basieren auf einer allgemeinen Adaptive Management Platform™, mit der einheitliche Überwachungs-, Verwaltungs- und Automatisierungsfunktionen über komplette Clouds von Unternehmen und weltweit verteilte Rechenzentren bereitgestellt und durch eine einzige Fenster-Oberfläche gesteuert werden können. Unternehmenskunden verwenden ManageIQ-Lösungen, um die Verwaltung ihrer IT-Infrastrukturen umzuwandeln, Services schneller bereitzustellen und www.manageiq.com.

Red Hat ist eine Marke von Red Hat, Inc., die in den USA und in anderen Ländern eingetragen ist. Linux® ist die eingetragene Marke von Linus Torvalds in den USA und in anderen Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.