Welcome!

Linux Containers Authors: Liz McMillan, Yeshim Deniz, Elizabeth White, Pat Romanski, Zakia Bouachraoui

News Feed Item

Rightware stellt erste vollständige UI-Designsoftware-Familie der Branche vor

Rightware®, Marktführer des User Interface (UI)-Designs und deren Umsetzungssoftware, gibt stolz bekannt, dass die neueste Version der Kanzi®-UI-Lösung die erste Veröffentlichung ist, die gezielt die Millionen von Grafikdesignern und App-Entwicklern anspricht, die an UI-Lösungen für Touchscreens arbeiten. Zur Zielgruppe Kanzis gehören alle Designer, angefangen bei großen Unternehmen, die an projektnotwendigen UI-Designs tüfteln, über mittelständische Design-Studios bis hin zu individuellen Designern, die nach etwas Neuem Ausschau halten. Diese neueste Version von Kanzi ist einer der größten Zusätze zu Rightware seit Gründung des Unternehmens. Das Hauptaugenmerk wurde auf eine unkomplizierte Handhabung und die Einführung neuer Versionen des Produkts mit dem Ziel eines möglicherweise noch größeren Publikums gelegt.

Rightware's Kanzi 2.6 Software for creating unique 3D User Interfaces for touch screens (Photo: Busi ...

Rightware's Kanzi 2.6 Software for creating unique 3D User Interfaces for touch screens (Photo: Business Wire)

„Dies ist eins der wichtigsten Updates, das wir bei Kanzi vorgenommen haben“, so Jonas Geust, CEO bei Rightware. „Mit dem Bewusstsein, dass Kanzi in einigen Anwendungsbereichen bereits von projektkritischer Bedeutung ist, begannen wir eine Initiative zur Lieferung einer vollständigen Produktfamilie mit hochwertigen Möglichkeiten sowohl für die größeren als auch kleineren Designer-Teams. Unser Ziel ist, Kanzi zur besten Wahl für jeden zur UI-Entwicklung zu machen und die neueste Version ist unser erster Schritt in diese Richtung.“

Kanzi entwickelt sich schnell zu einer beliebten Wahl, und Haupt-Kunden und -Partner sind in der Autobranche, aber auch in der Verbraucherelektronik zu finden. Kanzi besteht aus dem leistungsstarken Kanzi Studio, einem UI-Content Erstellungstool, das auf PCs läuft, und einer ressourcenschonenden Cross-Platform-Graphics- und User-Interface-Maschine, also der Kanzi Engine, als Komplettpaket. Dies ist eine Komplettlösung für die schnelle Erstellung und unmittelbare Anwendung fortschrittlicher grafischer Benutzerschnittstellen in 2D und 3D für mobile und automobile Geräte, Set-Top-Boxen, Smart-TVs und andere eingebettete Geräte.

„Bei den Autos von Luxus haben sich die Benutzerschnittstelle und das Infotainment-System zum wichtigsten Differenzierungsmerkmal entwickelt, unabhängig, ob es darum geht, dem Fahrer notwendige Informationen zu übermitteln oder den Passagieren modernste Unterhaltungsoptionen zu bieten“, so Mathias Halliger, Leiter des Bereichs Architektur, MMI-System bei Audi. „Unsere intensive Beziehung mit Rightware zeigt, auf welche Weise wir in der Lage sind, weiterhin die Nummer eins der Branche im Bereich Infotainment und Kombi-Instrumentendesign zu sein. Wir sind von dem anhaltenden Fortschritt, der mit Kanzi gezeigt wurde, begeistert und freuen uns ungemein, dass das System weiterhin Teil unserer preisgekrönten Infotainment-Systeme sein wird.“

Kanzi spielte eine Schlüsselrolle bei der Revolutionierung der in das Armaturenbrett integrierten Infotainment-Systeme in der Automobilindustrie mit Design-Preisen bei Audi und anderen führenden Fahrzeugherstellern und Tier-1-Lieferanten sowie verschiedenen Smartphone- und Tablet-Herstellern. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, sich auf neuen und aufstrebenden Märkten offensiv zu positionieren, darunter unter anderem Unterhaltungselektronik, Mobilgeräte und Tablets, Smart-TVs und anderen eingebetteten Anwendungsbereichen.

Zu den wichtigsten neuen Kanzi-Funktionen gehören:

  • Rundum neuer 3D-Modellimport aus den Branchenstandardformaten FBX und Collada
  • Präzise und flexible Präsentation von Text mittels 3D und 2D UI-Kontrollen
  • Layout-System für 2D UI-Schichten erweitert, einschließlich Stack-und Grid-Kontrollen
  • Proportionale Layouts zur Unterstützung der UI-Anwendung bei verschiedenen Bildschirmgrößen
  • Hardware-Texturkompression, die jetzt ATC, ETC und DXT unterstützt
  • Genaue Transparenz-Wiedergabe mittels Premultiplied Alpha

Funktionen für Nutzung und Produktivität:

  • Umfeldsensibler Zugang zu Referenzdokumentation und neuen schnellen Lernprogrammen
  • Video-Lernprogramme zur Unterstützung des anfänglichen Lernens
  • Visuelle Bearbeitung des UI-Projekts mit Echtzeit-Vorschautools
  • Schneller Zugang zu Materialien in der Bibliothek für neue Materialien
  • Viele weitere Verbesserungen zur Projektnavigation, Ereignisauslösern, Animationseditor ...

Refaktorisierte Funktionen:

  • Einfache Kreation von Schatten mit dem Shadow Map Composer
  • Präzise und schnelle Wiedergabe von Reflektionen mit dem Cube-Map Composer
  • Benutzerdefinierte maßgeschneiderte Composer für Nachbearbeitungseffekte wie Bewegungsverzerrungen
  • Wesentlich verringerter Laufzeitspeicherverbrauch mit neuem Ressourcenmanagement

„Wir sind auf diese Veröffentlichung sehr stolz“, erklärte Ville Illves, COO bei Rightware. „Im vergangenen Jahr haben wir uns genauer angesehen, worauf Designer und Entwickler Wert legen und haben die Arbeit dann anhand der erhaltenen Rückmeldungen begonnen. Es hat viel Schweiß gekostet, dies umzusetzen und gleichzeitig das intuitive und einfach zu bedienende Design, aufgrund dessen Kanzi so beliebt ist, beizubehalten. Wir sind davon überzeugt, dass Designer und Entwickler mit den Fortschritten, die wir bisher erzielt haben, zufrieden sein werden.“

Die neue Produktfamilie

Es gibt drei Lizenz-Möglichkeiten für Kanzi:

  • Rightware Kanzi 2.6 Trial – 30 Tage Probezeit für die Android-Anwendung
  • Rightware Kanzi 2.6 Pro Version – 999 US-Dollar für die Android-Anwendung mit optionalem iOS Anwenderpaket
  • Rightware Kanzi 2.6 Enterprise Version – 10.999 US-Dollar für die Anwendung und eingebettete Produktanwendung auf Windows, Android, Linux und QNX

Eine vollständige Liste der Produkte und Funktionen erhalten Sie unter http://www.rightware.com/kanzi-ui-solutions/

Zum Herunterladen des kostenlosen und funktionsreichen Kanzi zur Kreation interaktiver Anwendungen besuchen Sie http://www.rightware.com/kanzi-ui-solutions/download-kanzi/

Über Rightware

Rightware® ist der Marktführer im Bereich fortschrittlicher Benutzerschnittstellen- beziehungsweise UI-Technologien. Seine sogenannte Kanzi®-Lösung für schnelles UI-Design und dessen entsprechende Umsetzung wird in der Mobilgeräte-, der Automobil- und in anderen eingebetteten Branchen eingesetzt. Rightware entwickelt darüber hinaus branchenführende Instrumente zur Systemleistungsanalyse. Das renommierte Produktsortiment des Unternehmens umfasst die Produktfamilie Basemark™ für verschiedene Benchmarking-Zwecke, wie zum Beispiel Industriestandard-Benchmarks für die Leistungsbewertung von OpenGL ES, OpenVG, OpenCL, Android, Linux und Windows Mobile. Rightware hat seinen Hauptsitz in der finnischen Stadt Espoo und verfügt über Niederlassungen im kalifornischen Saratoga sowie in Shanghai und München. Weitere Informationen: www.rightware.com

Rightware und Kanzi sind Warenzeichen beziehungsweise eingetragene Marken, die alleiniges Eigentum von Rightware Oy sind, durch Rightware Oy kontrolliert werden und nicht ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung von Rightware Oy in irgendeiner Weise anderweitig verwendet werden dürfen. Alle anderen hier aufgeführten Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

IoT & Smart Cities Stories
CloudEXPO New York 2018, colocated with DXWorldEXPO New York 2018 will be held November 11-13, 2018, in New York City and will bring together Cloud Computing, FinTech and Blockchain, Digital Transformation, Big Data, Internet of Things, DevOps, AI, Machine Learning and WebRTC to one location.
The best way to leverage your Cloud Expo presence as a sponsor and exhibitor is to plan your news announcements around our events. The press covering Cloud Expo and @ThingsExpo will have access to these releases and will amplify your news announcements. More than two dozen Cloud companies either set deals at our shows or have announced their mergers and acquisitions at Cloud Expo. Product announcements during our show provide your company with the most reach through our targeted audiences.
The Internet of Things will challenge the status quo of how IT and development organizations operate. Or will it? Certainly the fog layer of IoT requires special insights about data ontology, security and transactional integrity. But the developmental challenges are the same: People, Process and Platform and how we integrate our thinking to solve complicated problems. In his session at 19th Cloud Expo, Craig Sproule, CEO of Metavine, demonstrated how to move beyond today's coding paradigm and sh...
@DevOpsSummit at Cloud Expo, taking place November 12-13 in New York City, NY, is co-located with 22nd international CloudEXPO | first international DXWorldEXPO and will feature technical sessions from a rock star conference faculty and the leading industry players in the world. The widespread success of cloud computing is driving the DevOps revolution in enterprise IT. Now as never before, development teams must communicate and collaborate in a dynamic, 24/7/365 environment. There is no time t...
What are the new priorities for the connected business? First: businesses need to think differently about the types of connections they will need to make – these span well beyond the traditional app to app into more modern forms of integration including SaaS integrations, mobile integrations, APIs, device integration and Big Data integration. It’s important these are unified together vs. doing them all piecemeal. Second, these types of connections need to be simple to design, adapt and configure...
Cell networks have the advantage of long-range communications, reaching an estimated 90% of the world. But cell networks such as 2G, 3G and LTE consume lots of power and were designed for connecting people. They are not optimized for low- or battery-powered devices or for IoT applications with infrequently transmitted data. Cell IoT modules that support narrow-band IoT and 4G cell networks will enable cell connectivity, device management, and app enablement for low-power wide-area network IoT. B...
Contextual Analytics of various threat data provides a deeper understanding of a given threat and enables identification of unknown threat vectors. In his session at @ThingsExpo, David Dufour, Head of Security Architecture, IoT, Webroot, Inc., discussed how through the use of Big Data analytics and deep data correlation across different threat types, it is possible to gain a better understanding of where, how and to what level of danger a malicious actor poses to an organization, and to determin...
Nicolas Fierro is CEO of MIMIR Blockchain Solutions. He is a programmer, technologist, and operations dev who has worked with Ethereum and blockchain since 2014. His knowledge in blockchain dates to when he performed dev ops services to the Ethereum Foundation as one the privileged few developers to work with the original core team in Switzerland.
Cloud-enabled transformation has evolved from cost saving measure to business innovation strategy -- one that combines the cloud with cognitive capabilities to drive market disruption. Learn how you can achieve the insight and agility you need to gain a competitive advantage. Industry-acclaimed CTO and cloud expert, Shankar Kalyana presents. Only the most exceptional IBMers are appointed with the rare distinction of IBM Fellow, the highest technical honor in the company. Shankar has also receive...
Digital Transformation and Disruption, Amazon Style - What You Can Learn. Chris Kocher is a co-founder of Grey Heron, a management and strategic marketing consulting firm. He has 25+ years in both strategic and hands-on operating experience helping executives and investors build revenues and shareholder value. He has consulted with over 130 companies on innovating with new business models, product strategies and monetization. Chris has held management positions at HP and Symantec in addition to ...