Welcome!

Linux Authors: Mike Kavis, Kevin Benedict, Elizabeth White, Ali Hussain, Pat Romanski

News Feed Item

GSMA gibt erste Einzelheiten zur Mobile Asia Expo 2014 bekannt

-- Mehr als 24.000 Teilnehmer werden zur Mobile Asia Expo 2014 erwartet

LONDON, 13. Februar 2014 /PRNewswire/ -- Die GSMA stellte heute die ersten Einzelheiten der anstehenden GSMA Mobile Asia Expo 2014 vor, die vom 11.-13. Juni im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) in Schanghai stattfinden soll. Zum Programm der Mobile Asia Expo gehören ein Konferenzprogramm mit CEOs und Führungskräften führender Unternehmen aus Asien und aller Welt, eine umfangreiche Ausstellung, auf der innovative Mobilfunkprodukte und -dienstleistungen vorgestellt werden, unterschiedliche Programmbeiträge zu speziellen Themen, ein Regierungs- und Regulationsprogramm und viele weitere Seminare, Treffen und Schulungen.

„Wir freuen uns, dass wir mit der dritten Mobile Asia Expo wieder nach Schanghai zurückkehren", meint Michael O'Hara, Marketingleiter bei der GSMA. „Die Mobile Asia Expo 2014, zu der mehr als 24.000 Teilnehmer erwartet werden, soll, dank zahlreicher neuer Programme und Erlebnisse für geschäftliche und private Besucher, noch größer und besser werden."

Vorstellung von Innovationen in Schanghai
Huawei ist nicht nur Gold-Veranstaltungssponsor der Mobile Asia Expo 2014, sondern wird auf der Messe auch als Aussteller vertreten sein. Zu den weiteren teilnehmenden Unternehmen gehören unter anderem Alcatel-Lucent Shanghai Bell, AT&T, Canonical/Ubuntu, Chunghwa Telecom, DaTang Telecom, Emporia, Gemalto, NTT DOCOMO, Ruckus Wireless, Shanghai Feixun Communications, Visa und ZTE. Die Ausstellung ist thematisch in verschiedene Bereiche unterteilt. So gibt es beispielsweise den NFC-Pavillon, den Innovationspavillon, die Spielezone, die mEducation- und mLearning-Zone für mobiles Lernen, die Nothilfezone und vieles mehr. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.mobileasiaexpo.com/expo/

Die beliebte Connected City der GSMA wird nach ihrem erfolgreichen Debüt auf der Mobile Asia Expo 2013 auch 2014 in Schanghai wieder mit dabei sein. In der Connected City haben die Teilnehmer die Gelegenheit, hautnah eine realistische städtische Umgebung mit mobil vernetzen Produkten und Dienstleistungen zu erleben, die den Menschen den Alltag im Hinblick auf Autofahren, Bildung, Gesundheit, Wohnen, Handel und andere Anwendungsbereiche erleichtern sollen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.mobileasiaexpo.com/connected-city/.

Bei der Ausstellung zur Mobile Asia Expo werden wieder einmal die Innovation Labs und das App Lab zu sehen sein. Diese bieten etablierten ebenso wie aufstrebenden Unternehmen eine Plattform, auf der sie die Produkte, Technologien, Dienstleistungen und Strategien vorstellen können, mit denen sie den Anforderungen der mobilen Welt begegnen möchten. FingerQ ist der Platin-Sponsor für das Innovation Lab One, und Canonical und IXIA gehören zu den Unternehmen, die nach aktuellem Stand ihre Entwicklungen im Innovation Lab vorstellen werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.mobileasiaexpo.com/innovation-labs/.

Mobile Forum 2014
Das Konferenzprogramm „Mobile Forum 2014" bietet eine interessante Auswahl an visionären Hauptreden und Breakout-Sessions, in denen tief greifende Erkenntnisse zu den aktuellen und zukünftigen Trends behandelt werden, die Auswirkungen auf die sich ständig verändernde Mobilfunkbranche haben. Die Hauptreden beim Mobile Forum werden sich vor allem mit Themen wie Strategien für Mobilfunkbetreiber, den Chancen des mobilen Breitbands und dem digitalen Lebensstil befassen. In den Breakout-Sessions werden Inhalte aus unterschiedlichen Bereichen, darunter intelligente Städte, NFC, Handel und Gewerbe, mobiles Bezahlen, Identität und Datenschutz, Outsourcing, Medien und Geräte und viele weitere, detailliert behandelt. 

Konferenzbeiträge für das Mobile Forum können noch bis Freitag, den 28. März eingereicht werden. Weitere Informationen zum Mobile Forum, darunter auch zum Einreichen von Konferenzbeiträgen, finden Sie auf der Website www.mobileasiaexpo.com/mobile-forum/.

Darüber hinaus finden im Rahmen der Mobile Asia Expo zahlreiche weitere Treffen und Seminare statt. Der Connected Living Asia Summit kehrt zur Mobile Asia Expo zurück und wird am 10. und 11. Juni stattfinden. Darüber hinaus stellt die GSMA zwei neue Programme vor: den Digital Commerce Summit am 10. Juni und den Innovation Workshop, der am 12. Juni stattfinden soll.

Public Policy Forum der GSMA
Angesichts der Bedeutung, die eine solide Regierungspolitik für das mobile Ökosystem hat und des Einflusses, den der asiatisch-pazifische Raum auf internationaler Ebene ausübt, hat sich die GSMA entschlossen, ihr drittes jährliches Public Policy Forum im Rahmen der Mobile Asia Expo stattfinden zu lassen. Hier finden Entscheidungsträger aus den für die Telekommunikation zuständigen Ministerien und Aufsichtsbehörden, Mobilfunkbetreiber und Hersteller aus der Branche eine Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch. Unter dem Motto „Die großen Ziele durch koordinierte Maßnahmen erreichen" befasst sich das Forum 2014 mit den großen Vorteilen für die Gesellschaft, die erzielt werden können, wenn sich die unterschiedlichen Beteiligten aus dem gesamten asiatisch-pazifischen Raum im Hinblick auf die Bereitstellung neuer vernetzter Geräte und Dienstleistungen abstimmen. 

Teilnahme an der Mobile Asia Expo 2014
Weitere Informationen zur Mobile Asia Expo 2014, einschließlich der Teilnahme als Besucher, Aussteller oder Sponsor, finden Sie auf der Website www.mobileasiaexpo.com. Folgen Sie den Entwicklungen und aktuellen Informationen zur Mobile Asia Expo (#MAE14) auf Twitter unter @GSMA, auf Facebook unter www.facebook.com/mobileasiaexpo oder auf Sina Weibo unterhttp://weibo.com/maexpo.

Informationen zur GSMA
Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Mit Mitgliedern aus mehr als 220 Ländern vereinigt die GSMA nahezu 800 Mobilfunkbetreiber sowie 250 Unternehmen aus dem weiteren Umfeld der Mobilfunkbranche, darunter Handy- und Gerätehersteller, Softwareunternehmen, Geräteanbieter, Internetfirmen sowie Unternehmen aus anderen Branchen, beispielsweise Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Medien, Verkehr und Versorgungsbetriebe. Darüber hinaus organisiert die GSMA branchenführende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress und die Mobile Asia Expo.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenswebsite der GSMA unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

 

 

 

 

More Stories By PR Newswire

Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.